DEFCON®  Police / Security

Zugriff- / Fixierungstechniken für Polizei- Justiz- und Sicherheitspersonal sowie Rettungs- oder Pflegekräfte

mögliche Inhalte:

  • Rechtlich einwandfreies Einschreiten
  • Vermeidung von Verletzungen beim Gegenüber
  • Verhältnismäßigkeit und Mindesteingriff
  • Deeskalation
  • Teamarbeit
  • Taktisches Vorgehen in Konfliktsituationen
  • Zugriffstechniken
  • Fixierungstechniken
  • Professioneller Einsatz von Fesselungsmitteln
  • Professioneller Einsatz des EKA (Einsatzstock, kurz, ausziehbar)
    Standardbewaffnung u.a. der Polizei in Baden Württemberg
  • Kurzwaffenhandhabung

Wichtig ist die strenge Trennung des Konzeptes von der Selbstverteidigung, die letztlich immer mit der Flucht aus der Gefahrensituation enden soll.
Bei Zugriffstechniken wird der Aggressor bewusst im Stand oder am Boden fixiert. Dabei wird der Durchführende an die Örtlichkeit gebunden und anfällig für weitere Aggression durch Dritte.


Daher erfolgt der Unterricht über Zugriffs- und Einsatztaktik grundsätzlich außerhalb des Selbstverteidigungsunterrichts.
Zivile Teilnehmer sind bei unseren Seminaren selbstverständlich auch zugelassen und herzlich willkommen.
Gerade auch im Bereich der Zivilcourage kann mit einem kontrollierten Zugriff eine Situation ohne größeres Verletzungsrisiko geklärt werden.

© by Krav Maga DEFCON® Backnang; Beispiel Einsatz EKA

Unsere DEFCON® Police Instruktoren (selbst Waffenträger) und
DEFCON® Security Instruktoren werden hierfür speziell durch den DEFCON® Verbandsgründer Armin Berberich ausgebildet, der lange Jahre hauptberuflich an der Hochschule für Polizei in Villingen-Schwenningen für die einsatztaktische Ausbildung der Kommisaranwärter /-innen zuständig war.


Im Rahmen seiner langjährigen Tätigkeit unter anderem auch als Einsatzleiter beim SEK verfügt Armin Berberich über ein erhebliches Fachwissen im einsatztaktischen Bereich und gewährleistet durch sein Ausbildungskonzept höchste und überprüfbare Qualität seiner Lehrkräfte. 

© by Krav Maga DEFCON® Backnang (Police Instruktor Jochen Kehle, Chefinstruktor Armin Berberich und Security Instruktor Michael Gräßler)
© by Krav Maga DEFCON® Backnang
© by Krav Maga DEFCON® Backnang

Sind Sie eine Gruppe, Firma, Abteilung einer bestimmten Behörde oder Mitarbeiter einer Pflegeeinrichtung mit erhöhter Gefahr durch z.B. psychisch kranke Patienten und haben Interesse, Ihr Personal in Zugriffs- und Fixierungstechniken zu schulen?

Dann setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Wir stellen das für Sie passende Unterrichtsprogramm zusammen. Gerne kommen wir auch in Ihre Einrichtung und unterrichten Sie in Ihrem unmittelbaren Arbeitsumfeld.

Krav Maga DEFCON® Schulzentrum Backnang

Schule für Selbstverteidigung
Kampfsport und Fitness

 

im ZE3-CrossFit Backnang

Bertha-Benz-Straße 22

71522 Backnang

Unsere Unterrichtszeiten
für Erwachsene ab 16 Jahren:

Montag

(K1)        20:30 - 21:30 Uhr

(K2)         21:45 - 22:45 Uhr

Mittwoch

(K1)        20:30 - 21:30 Uhr
(K2)         21:45 - 22:45 Uhr

Donnerstag

(K1+2)     20:00 - 21:00 Uhr